®

Tropical Freaks

Unsere Mission

Als Tropical Freaks sind wir 2017 in die asiatischen Tropen gereist und haben dort mehr als ein Jahr verbracht. Auf der Reise sind wir vielen Umweltproblemen begegnet, welche uns zwar in Deutschland nicht fremd waren, doch zu weit entfernt schienen, als dass sie uns wirkliche betrafen.

Erschrocken über das Ausmaß der Zerstörung und Verschmutzung überlegten wir, was wir verändern können. Wir wollen nicht am Aussterben der Orang-Utans Schuld sein und auch nicht an der Klimaerwärmung, dem unendlichen Müllstrudel, dem Ölteppich und dem Artensterben. Doch wie können wir all diese Probleme lösen? „Was kann ein Einzelner schon ändern?“

Sehr viel: Es ist unser Konsum, der die Welt zerstört. Wir entscheiden mit jedem einzelnen Einkauf, ob wir die Umwelt kaputt machen oder retten.

„Be the Change“

Wir hoffen nicht auf die Veränderung, wir sind ein Teil der Veränderung.

Wir wollen keine Klimaerwärmung und wir wollen kein Tierleid. Deswegen verzichten wir auf tierische Produkte. Massentierhaltung trägt zu über 50 % zur Klimaerwärmung bei.

Wir wollen den Erhalt der Regenwälder und das Überleben unzähliger Arten wie den Orang-Utans sichern, deswegen kaufen wir keine Produkte, in denen Palmöl enthalten ist (Fertignahrung, Kosmetik, Waschmittel usw.). Wir kaufen uns auch keine langsam wachsenden Tropenhölzer.

Wir kaufen uns kein Plastik, weil wir keine verseuchten Meere haben wollen. Auch wir in Deutschland sind Schuld an diesem Zustand. Unser Müll wird nur zu einem kleinen Teil tatsächlich recycelt. Der größte Teil wird nach Asien geschafft. Weit weg von unserer Haustür landet er dann meist doch im Meer. Aus den Augen aus dem Sinn. Wir glauben nicht daran, weil wir ihn nicht sehen. Aber der Müll ist real. Nur weil er bei uns ordnungsgemäß abgeholt wird, heißt es nicht, dass er einfach verschwindet.

Die Welt ist schön. Damit es auch so bleibt bzw. wieder so wird, werden wir ausschließlich nachhaltige und umweltverträgliche Produkte verwenden und zum Kauf anbieten.

Denn das ist unser Versprechen: Durch den Kauf unserer Produkte kann dein ökologischer Fußabdruck stark gesenkt werden.

Verzicht muss nicht die Antwort sein, jedoch ein bewusster und nachhaltiger Umgang mit den Ressourcen unserer Natur.

Hier wollen schließlich auch noch andere Leben!

Alle Produkte werden von uns persönlich überwacht. Dies beginnt bei der Auswahl der Erntepflanzen, entlang an Ernte- und Verarbeitungsprozess bis in die recycelte Pappverpackung. All unsere Produkte wurden in ein akkreditiertes Prüflabor geschickt, um zu garantieren, dass in keinem auch nur eine Spur von chemischen Rückständen zu finden ist. Somit dürfen wir uns darauf verlassen, dass ausschließlich pure Natur in unseren Produkten enthalten ist.

 

 

  • Wir glauben an eine Welt ohne Plastik.

  • Wie wahrscheinlich auch Du, fühlen wir uns unwohl, wenn wir aus Plastik essen oder trinken. Es ist nicht natürlich und wir wissen, es macht uns und die Welt krank.

  • Wir lieben die Tiere, die Natur und die Menschen. Niemand sollte wegen unseres Konsums leiden.

  • Wir wollen nicht eine der letzten Generationen auf dem Planeten Erde sein.

  • Wir glauben fest daran, dass unsere Natur und die Welt noch eine Chance hat, wenn sich jeder bewusst wird, welche Macht seine eigene Kaufkraft hat.

  • Keine Aktion ohne Reaktion. Jede kleine Veränderung hat Konsequenzen. Im Guten und auch im Schlechten.

  • Wir wollen gesund leben und kein Mikroplastik oder Dioxin in unserem Essen.

Impressum | Datenschutz | © 2018 Tropical Freaks ® - Alexander Kaspareit